Die Erzbischöfliche St.-Ursula-Mädchenrealschule Schloss Hohenburg öffnete im September 1953 ihre Tore für die Mädchen des Isarwinkels.

Die Leitziele unserer Erziehung sind:

  • geistige Aufgeschlossenheit
  • Rücksichtnahme und Toleranz
  • Verantwortung aus christlichem Geist

Die Erzbischöfliche St.-Ursula-Mädchenrealschule  Schloss Hohenburg ist eine staatlich anerkannte Realschule in der Trägerschaft der Erzdiözese München und Freising.

An unsere Schule ist ein Tagesheim angeschlossen.

 

Besuchen Sie das Kunstprojekt "Fundstücke" der 9. Klassen

tl_files/images/fotos/Kunstprojekt 2016/Titelbild NEU.jpg

„Ich suche nicht, ich finde“
(Pablo Picasso)

 

 

Die nächsten Termine

25.07.2016 - 29.07.2016 kein Nachmittagsunterricht
29.07.2016 Unterrichtsende