Aktuelle Realschul-Nachrichten

Deutsch Französischer Tag

Franzosen und Deutsche: Einmal Freunde - immer Freunde

Auch dieses Jahr war es wieder soweit: Die Französisch-Schülerinnen der Realschule und des Gymnasiums feierten zusammen mit den Lehrkräften den deutsch-französischen Tag anlässlich der Unterzeichnung des Elysée-Vertrags am 22.01.1963. Charles de Gaulle und Konrad Adenauer besiegelten damit damals die deutsch-französische Freundschaft - sie betonten mit dem Vertrag vor allem, dass die Jugendlichen das Interesse am jeweils anderen Land entdecken sollten. Dieses Jahr stand der Tag unter dem Motto: 'Franzosen und Deutsche: Einmal Freunde - immer Freunde'.

Weiterlesen …

Besinnungstage der 9d

Besinnungstage in Benediktbeuern der Klassen 9c und 9d

In der Pause ging es los. Alle saßen im Bus, angeschnallt und gut gelaunt. Nach kurzer Fahrt kamen wir im Kloster Benediktbeuern an und schleppten unsere Koffer und Taschen in den Flur des Aktionszentrums. Unsere Betreuer warteten bereits auf uns - Björn und Markus. Wir bekamen eine kleine Hausführung und danach unsere Zimmer zugeteilt. Für das Beziehen der Zimmer hatten wir nicht viel Zeit, denn es gab gleich Mittagessen. Gespannt saßen wir am Tisch und überlegten, was es denn zu Mittag gibt. Obwohl alle nicht sehr begeistert waren über den Apfelstrudel, der uns als Mittagsessen aufgetischt wurde, haben wir uns trotzdem satt gegessen.

Weiterlesen …

Theater Nesthocker

Volles Haus bei den „Nesthockern“

Der Seniorennachmittag war für die Theatergruppe der Mädchenrealschule Hohenburg ein großer Erfolg. Vor einem vollen Alpenfestsaal zeigten die jungen Schauspielerinnen und Lehrer ihr Können in einer herausragenden Premiere am letzten Donnerstag.

Weiterlesen …

Bloß kein Abschied von „Hotel Mama“

Im Januar führt das Schüler- und Lehrertheater in Hohenburg zum dritten Mal ein Theaterstück im Alpenfestsaal in Lenggries auf.

In diesem Schuljahr hat sich die Gruppe für die Thematik der „Nesthocker“ - wie auch das Stück selbst heißt - entschieden und den Dreiakter von Siegfried Heinrich einstudiert. In diesem geht es um eine Jubilarin, die kurz vor ihrem 70. Geburtstag ihren Kindern - 45 und 43 Jahre alt - mitteilt, dass sie ihren Freund, der ihr nicht nur Schmetterlinge, sondern ganze Fledermäuse im Bauch beschert, ehelichen möchte.

Weiterlesen …

Weihnachtsmarkt auf Hohenburg

Es weihnachtet auf Hohenburg

Auch in diesem Jahr war der Hohenburger Weihnachtsmarkt wieder ein voller Erfolg. Bei angenehmen Temperaturen versammelten sich zahlreiche Besucher im Schlosshof und kauften kräftig die von den Schülerinnen gebastelten Weihnachtsgegenstände ein. Das Angebot war von Holzsternen über Tassen bis hin zu Weihnachtskerzen sehr breit gefächert. Für das leibliche Wohl wurde mit Bratwurstsemmeln, Kartoffelsuppe, Crêpes und heißen Maroni gesorgt.

Weiterlesen …