Raiffeisen Malwettbewerb 2018

Am Donnerstag, 19.04.2018, fand die Siegerehrung des diesjährigen Raiffeisenwettbewerbes im Jagdsaal statt. Herr Specker von der Raiffeisenbank-Filiale in Lenggries hatte alle Teilnehmerinnen eingeladen, denn, um die Spannung zu erhöhen, waren die Siegerinnen im Vorfeld nicht bekannt gegeben worden.

Aus den Wettbewerbsunterlagen: „Das neue Wettbewerbsthema "Erfindungen verändern unser Leben" soll dazu anregen, sich in die Welt der Forscher und Entdecker zu begeben. Ob Buchdruck, Telefon, Röntgenaufnahme oder Internet – Ziel aller Erfinder war und ist es, den Alltag der Menschen zu erleichtern. Manche Erfindungen schafften es auf den Markt, andere wiederum nicht; manche stellten die Welt auf den Kopf und lösten Revolutionen aus. Damals wie heute gibt es bahnbrechende Innovationen, die das Leben der Menschheit nachhaltig beeinflussen.

Du lebst in einer Welt voller Erfindungen: Pinsel, Papier und Farbe brauchst du, um Bilder zu gestalten und eine Foto-App auf deinem Smartphone, um dich und deine Umgebung zu fotografieren. Viele Dinge wie Glühbirne, Klettverschluss oder das Internet benutzen wir täglich – aber weißt du auch, wie sie funktionieren oder wer sie erfunden hat? Erfindungen helfen dabei, Probleme in der Welt zu lösen. Was müssen wir unbedingt noch erfinden? Zeitmaschinen, Teleporter oder Mittel zum Erreichen von Unsterblichkeit klingen reizvoll, aber könnten wir mit solchen Erfindungen auch umgehen? Zeig uns, wie Erfindungen unser Leben verändern.“

 

Zur Newsübersicht